Rosebaum

Integrales Yoga

Zeit
Beginn: 02.10.2018, Dienstag, 19:30 Uhr

Ort
Beim `Gschmeidler` in Selzthal

Preis
8er Block: € 96.- (in 10 Wochen zu verbrauchen), Einzel: € 13.-

Anmeldung
0680/ 24 36 757

Ich freu mich über deinen Anruf!

Bei uns im Westen wird der Begriff Yoga oft mit Körperübungen, Sport, Power Yoga oder Hatha Yoga gleichgesetzt, was allerdings dem integralen Charakter dieser indischen Wissenschaft vom Leben, die schon Jahrtausende alt ist, nicht gerecht wird.

Das Wort, der Begriff Yoga lässt sich aus dem Sanskrit ableiten und bedeutet Vereinen, Zusammenfügen“.

Es geht im Yoga um die Erfahrung von einem Zustand der Einheit. Einheit mit der Natur, mit den anderen Menschen um uns, mit der Umgebung, mit den verschiedensten Lebenssituationen, mit sich selbst und mit Gott – und zwar im Alltag, nicht nur am Sonntagnachmittag.

Mit der gleichen Präzision wie ein Wissenschaftler in seinem Labor durch ein Mikroskop Gewebeproben ansieht, ganz ins Detail geht, Vergleiche anstellt und Notizen macht, haben die Weisen und Meister der alten indischen Hochkultur die Gesetze und Zusammenhänge des menschlichen Wesens erforscht und eine Anzahl von Techniken entwickelt, die es dem Menschen ermöglichen den Zustand der Einheit zu erfahren.

Ich bin mir sicher, jeder von Ihnen kennt einen Moment einen Funken dieses Zustands: Das Funkeln im Schnee, ein Waldspaziergang mit allen Sinnen, das Bestaunen eines Sonnenuntergangs – und da ist es! Dieses Staunen, die Dankbarkeit, der Frieden, die Glückseligkeit – jeder trägt diese Erfahrung in sich, eine schwache subtile Erinnerung an einen Zustand der höchsten Einheit, des höchsten Friedens – ein Zustand vollkommener Freude.

Diesen Moment auszudehnen, in den Alltag zu integrieren, ist die eigentliche Essenz von Yoga!

Am leichtesten ist es, wenn rundherum alles still ist. Deshalb üben wir im geschützten Rahmen – in einem ruhigen Raum.

Körperübungen sind nur ein Teil der Techniken im integralen Yoga. So wie unser Körper nur einen Teil unseres Menschseins ausmacht. Die anderen Techniken reinigen und entwickeln auf der energetischen und geistigen Ebene.

Lassen Sie sich von kurzen Vorträgen in die Philosophie des Yoga entführen und praktizieren Sie Meditation, Atemübungen, Entspannungs- und Körperübungen.